Ballettaufführung: Der Nussknacker


Am 2. und 3. Dezember 2017 hatte ich mit meiner Tanzschule eine Aufführung. Unser Stück war der Nussknacker, wobei ich eine Schneeflocke spielte. Den Tanz hatten wir schon letztes Schuljahr in der 9. Klasse angefangen.  Und das zu Recht, der Tanz war lang und man brauchte Zeit, um sich alles zu merken. Aber trotzdem hat es Spaß gemacht zu tanzen. So etwas ist immer schön bei so viel Publikum. Man hat immer zuerst Lampenfieber, aber sobald man auf der Bühne steht, lächelt man nur noch vor Freude und man sieht wie sehr es anderen gefällt. Gleichzeitig habe ich gelernt, dass wenn jemand auf der Bühne hinfällt, applaudiert wird als Aufmunterung. Das hat mir gefallen.

Ballett, Schwanensee, Ballerina, Tanz

Comments

comments